Bild: Sandra Peiser

Alternative Finanzierungsmodelle für einen attraktiven ÖPNV gesucht

Bereits seit einigen Jahre beschäftigt sich die SPD-Kreistagsfraktion Siegen-Wittgenstein intensiv mit der Frage, wie der heimische ÖPNV zugleich attraktiver und finanzpolitisch ausgeglichen betreiben werden kann. Diese Überlegungen beschäftigen auch andere Städte und Kreise im Bundesgebiet.Daher hatte sich die Fraktion im Rahmen einer Podiumsdiskussion den Geschäftsführer des MDV-Leipzig, Herrn Steffen Lehmann, Gutachter Gregor Waluga, Lothar Ebbers von Pro Bahn und Burkhard Bastisch vom NWL eingeladen.

Termine

Meldungen

Bild: Sandra Peiser

CDU präsentiert „alternative Fakten“ zur Windenergie

Die SPD-Kreistagsfraktion sieht die von CDU und UWG gemachten Äußerungen als nicht sachlich richtig an. So werden Regelungen als beschlossene Sache gefeiert, die weder Gesetzesform erreicht haben noch einer weitergehenden rechtlichen Prüfung standhalten dürften. „Hier wird mit den Ängsten der Bevölkerung gespielt und das Blaue vom Himmel gelogen“, so Fraktionsvorsitzender Michael Sittler.

Bild: Michael Plügge

CDU gefährdet Schulsozialarbeit in den Kommunen

SPD-Kreistagsfraktion will bisherige Regelung beibehalten Die Schulsozialarbeit ist zu einem unverzichtbaren schulischen Angebot geworden. Sie leistet insbesondere im präventiven Sinn einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Bildungsbedingungen für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien. Aus gutem Grund hatte der…

Bild: Sandra Peiser

Bienen im Kreis auf dem Vormarsch

SPD-Kreistagsfraktion informierte sich beim Kreisimkerverein Siegerland Dass man sich in der Politik auch mit kleinen Dingen sinnvoll beschäftigen kann zeigte sich in der jüngsten Fraktionssitzung der SPD-Kreistagsfraktion. Auf deren Einladung hin berichtete der erste Vorsitzende des Kreisimkervereins Siegerland Andreas Schlosser…