Roland Abel übernimmt Vorsitz im Polizeibeirat

Der Kreuztaler Kreistagsabgeordnete und Regionalratsmitglied Roland Abel wurde jetzt einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Kreispolizeibeirates bei der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein gewählt. Abel war bisher stellv.Vorsitzender des Gremiums. Der Fellinghausener sitzt nun für die nächsten 5 Jahre dem elfköpfigen Gremium vor. Die Behörde umfaßt zur Zeit etwa 500 Personen und teilt sich in die vier Direktionen Zentrale Aufgaben, Gefahrenabwehr/ Einsatz, Kriminalität und Verkehr auf. Zur Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz gehören u.a. auch die 4 Polizeiwachen in Siegen, Kreuztal, Bad Berleburg
und Wilnsdorf mit den Wach-, Bezirks- und Schwerpunktdiensten.