Besuch der Kita Löwenzahn

Bild: Michael Plügge

Besuch der SPD Kreistagsfraktion in der wiedereröffneten Kita Löwenzahn in Alchen

Vertreter der Kreistagsfraktion – unter ihnen der Fraktionsvorsitzende Michael Sittler, Stellvertreterin Anke Flender und Jugendhilfeausschussvorsitzender Michael Plügge – konnten sich bei ihrem Besuch ein sehr positives Bild von der hellen und großzügigen neuen Kita Löwenzahn in Alchen machen.

Nach einer ausführlichen Führung durch die Gruppen- und Themenräume hatten die Kreispolitiker die Gelegenheit, sich mit der Leiterin Petra Müller und der Geschäftsbereichsleiterin Nina Stahl über die zweieinhalbjährige Übergangszeit zwischen Abriss und Neubau am Sportplatz, die Vorzüge des alten und neuen Standortes der Kita, den Bedarfszahlen und das Anmeldeverhalten vor Ort zu unterhalten.

Besonders positiv empfanden die Vertreter der SPD die ausgeprägte Projektarbeit in der Kita Löwenzahn. Beispielhaft sei  hier das Gewaltpräventionsprojekt „Faustlos“ zu nennen, bei dem die Kinder schon frühzeitig gewaltlose Kommunikationsformen erlernen.

Ebenso thematisiert wurde die neu beschlossene praxisintegrierte Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern und die damit erhofften positiven Entwicklungen bezüglich des Fachkräfteangebots.

Am Ende des Informationsaustausches waren sich bei einem Blick in die Zukunft alle Anwesenden darüber einig, dass das neue Online – Anmeldeverfahren für Eltern, Träger, Kitaleitungen und Jugendamtsmitarbeiter eine sehr willkommene  Entlastung darstellt.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.